Demo

Bauernhofbesuch der 2. Klasse

Am Dienstag, den 29. Juni, sind wir auf den Bauernhof Becker in Rüppur gefahren. Frau Becker hat uns dort alles erklärt und wir haben wir viele Tiere gesehen. Zuerst sind wir zu den Kaninchen gegangen. Diese durften wir mit Karotten und Salat füttern. Danach sind wir zu den Schafen und haben die mit trockenem Brot gefüttert. Dann sind wir zu den Rindern, Pferden und Schweinen gegangen.
Später haben wir noch Wiener mit Brötchen und Ketchup gegessen. Zum Schluss durften wir uns noch in einen Traktor setzen. Auf dem Nachhauseweg haben wir zudem noch einen Spielplatz besucht. Insgesamt hat uns der Ausflug zum Bauernhof gut gefallen.

Rückkehr zum eingeschränkten Präsenzunterricht unter Pandemiebedinungen

Liebe Eltern,

laut dem Schreiben des Kultusministeriums vom 4.6. 2021 kehren die Grundschulen am Montag, 7. Juni 2021 zum "eingeschränkten Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen" zurück. Das bedeutet für unsere Schule, dass nach den Pfingstferien alle Klassen  in voller Klassenstärke wieder täglich Präsenzunterricht in allen Fächern erhalten. Darüber hinaus gelten (bezogen auf den aktuellen Inzidenzwert in Karlsruhe - Stadt) folgende Regelungen:

- Die Masken- und Testpflicht bleibt bestehen. Testtage sind für alle Montag und Donnerstag. Das Abstandsgebot wird aufgehoben.
- Sport- und Schwimmunterricht können stattfinden.
- Landschulheimaufenthalte bleiben untersagt. Abschlussfeiern können stattfinden.
- Außerschulische Lerngänge im Klassenverband sind erlaubt.
- Die Präsenzpflicht bleibt weiterhin ausgesetzt.

Im Laufe der kommenden Woche erhalten Sie von den Klassenlehrerinnen einen aktualisierten und an die momentane Situation angepassten Stundenplan.

Mit freundlichen Grüßen

M. Gmeiner

-Rektor-

Wir wünschen schöne Pfingstferien

Das Schulteam der Grundschule Knielingen wünscht allen Schülerinnen und Schülern sowie allen Eltern erholsame Pfingstferien. Ab Montag, 7. Juni 2021 findet voraussichtlich wieder für alle Kinder "eingeschränkter Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen" statt. Nähere Informationen hierzu werden am Ende der Pfingstferien auf dieser Seite bekannt gegeben.  

Mit freundlichen Grüßen

M. Gmeiner

- Rektor - 

 

Maskenpflicht

Liebe Eltern,

sollte der Inzidenzwert im Stadtkreis Karlsruhe unter 165 bleiben, findet ab kommenden Montag, 3.5.2021 Wechselunterricht statt. Die Schülerinnen und Schüler werden hierfür klassenweise einer Gruppe zugeordnet. 

Die Schülerinnen und Schüler kommen entweder am Montag, Donnerstag und Freitag (MoDoFrei - Gruppe) oder am Dienstag und Mittwoch (DiMi - Gruppe) in die Schule. Laut der aktuellen Verordnung zum Bundesinfektionsschutzgesetz muss jedes Kind zweimal wöchtenlich getestet werden. Daraus ergeben sich folgende Testtage:

MoDoFrei - Kinder  immer montags und donnerstag

DiMi - Kinder  immer dienstags und mittwochs.

Nähere Informationen und Erklärungen zum organisatorischen Ablauf erhalten Sie gesondert in einem Elternbrief. 

M. Gmeiner 

 - Rektor -  

Schnelltests für unsere Schülerinnen und Schüler

Liebe Eltern,
die Stadt Karlsruhe stellt allen Schülerinnen und Schülern bis zu den Osterferien drei kostenlose Testkits zur Selbsttestung bereit.
Am Freitag, den 26.3.2021 erhalten Sie das dritte Testkit und eine Anleitung per "Ranzenpost". Bitte führen Sie diesen Schnelltest - Test am Montag, 29.3.2021 morgens vor Schulbeginn zuhause bei Ihrem Kind durch.

Mit freundlichen Grüßen

M. Gmeiner

-Rektor - 

Präsenzunterricht im Wechselbetrieb

Liebe Eltern,

nach den Faschingsferien kehren wir endlich in den Präsenzunterricht (im Wechselbetrieb) zurück. Um die Hygienevorschriften einzuhalten wird der Unterricht nach Vorgabe des Kultusministeriums nur in kleinen Gruppen für zwei Schulstunden pro Tag und im wöchentlichen Wechsel (Klasse 1 & 2 bzw. Klasse 3 & 4) stattfinden. In der Woche von Montag, 22. 2.- Freitag, 26.2.2021 kommen die Kinder der Klassen 1 und 2 in die Schule, in der Woche von Montag, 1.3. -  Freitag, 5.3.2021 die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4. Sie erhalten in den nächsten Tagen über die Klassenlehrer eine Mail mit näheren Informationen (Unterrichtszeiten, Gruppeneinteilung, Hygieneregeln, etc.). Parallel zum Präsenzunterricht findet für die "Home - Office- Kinder" weiter Fernlernunterricht ( Online –Unterricht und/oder Arbeitsplan) statt. Die Notbetreuung bleibt von diesen zeitlichen Neuregelungen unberührt. Da unsere räumlichen und personellen Ressourcen jedoch begrenzt sind bitte ich Sie eindringlich darum, die Notbetreuung auch nur im Notfall in Anspruch zu nehmen.

Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihren Einsatz und Ihre Kooperation in den vergangenen Wochen und wünsche Ihnen schöne und erholsame Faschingsferien.

Mit freundlichen Grüßen

M. Gmeiner
- Rektor -