Protokoll der Fördervereinssitzung

Mittwoch, den 11.10.2017

19:30 Uhr – 21:00 Uhr

 

anwesend:  siehe Anwesenheitsliste


 

1. Außerordentliche Wahl der Vorstandschaft 

Aufgrund des Ausscheidens von Frau Klay als erste Vorsitzende wurden folgende Ämter neu gewählt:


  1. Vorsitzender: Herr Post – einstimmig

  2. Vorsitzender: Herr Siering – einstimmig

    Schriftführerin: Frau Bergmann – einstimmig

 

Frau Frank und Frau Siegel haben die Kasse am 29.9.2017 geprüft und für in Ordnung befunden.

 

2. Planung des Laternenumzugs

Dieser findet statt am Montag, 13.11. um 17:30 Uhr im Schulhof der Grundschule. Nach einem kurzen Gedicht und gemeinsamem Singen, laufen wir mit den Laternen auf den beleuchteten Holzbirbuckel und wieder zurück in den Schulhof. Dort gibt es ein gemütliches Beisammensein mit Stockbrot, Wienerle mit Brot, Glühwein, Punsch und Martinsgänsen aus Hefeteig.

Die Einladungen werden nach den Herbstferien vom Förderverein (Frau Bergmann) über die Schule an die Kinder ausgegeben.

Frau Schwall kümmert sich um das Herstellen und Bemalen der Plakate.

Herr Gmeiner kümmert sich um das Wässern der Stöcke für das Stockbrot

Frau Weber kümmert sich um das Schreiben der Preislisten.

Für folgende Stationen wurden im Vorfeld der Sitzung (Elternabend) Helfer gesucht und auch gefunden. (Helferliste hängt dem Protokoll an)

  • Aufbau Schulhof (Fahrradunterstand und vor EB – Zimmer)

  • Beleuchtung Holzbirebuckel

  • Abbau Beleuchtung

  • Stockbrotteig zubereiten

  • Feuerschale befeuern und beaufsichtigen

  • Hefeteig zubereiten

  • Hefegänse backen

  • Punsch/Glühwein zubereiten und verkaufen

  • Wienerle und Weckle zubereiten und verkaufen

  • Straße absperren


Die Helfer für die entsprechenden Stationen werden per Brief und kurzer Beschreibung persönlich benachrichtigt. (Briefe hängen dem Protokoll an)

Nach Abstimmung wurde vereinbart, dass im kommenden Jahr ein gemeinsamer Laternenumzug mit den beiden Kooperationskindergärten (Zwergenland und Heilig Kreuz) durchgeführt wird.

 

3. Sonstiges

Herr Siering kümmert sich um die Reparatur der Saftpresse, welche dieses Jahr beim Apfelsaftpressen kaputt gegangen ist.

Frau Heidl spendet einen Häcksler zum Zerkleinern der Äpfel.

Herr Post erwähnt, dass der Förderverein dieses Jahr 30 Jahre alt wird. Eine diesbezügliche Jubiläumsaktion wurde angedacht.

Herr Gmeiner beantragt die Anschaffung von Klassenbibliotheken für die Klassen 1 – 4 im Gesamtwert von ca. 600, - €. Dem Antrag wird mit 17 Stimmen, 2 Gegenstimmen und einer Enthaltung stattgegeben.

 

4. Knielinger Adventsstimmung

 

Die Adventsstimmung findet dieses Jahr am Samstag, 25.11. statt. Wie im vergangenen Jahr erhalten wir den Erlös des Verkaufsstandes von Schuh´s Restaurant. Darüber hinaus werden wir uns mit einem eigenen Verkaufsstand beteiligen. Folgende Helfer haben sich hierfür gemeldet:

Herr Post, Herr Siering, Herr Salwey  - Auf- und Abbau der Verkaufshütte

Herr Salwey – Auf- und Abbau Pavillion

Frau Weber und Frau Heidl – Organisation und Verkauf Kabatüten

Frau Riel – Organisation und Verkauf Waffelstand

Fam. Schuh – Spende Waffelteig

 

5. Terminierung der nächsten Sitzung


Mittwoch, 24.1.2018


  • Feedback Laternenumzug und Weihnachtsstimmung

  • Organisation Catering - Infoabend Klasse 1 (31.1.2018)

     


KA, den 16.10.2017                                                                                       _____________________________


                                                                                                                             (M. Gmeiner / Schriftführer)