Schulsozialarbeit:

Schulsozialarbeit unterstützt die individuelle, schulische und soziale Entwicklung der Schülerinnen und Schüler.

- Aufgabenschwerpunkte der Schulsozialarbeit:

- Beratung und Vermittlung von Hilfen für Schülerinnen, Schüler und Eltern bei sozialen, persönlichen und familiären Problemen.

- Beratung von Lehrkräften bzgl. Auffälligkeiten einzelner Schülerinnen und Schüler oder bei Konflikten von Schülern untereinander.

- Unterstützung der Schule bei der inneren Schulentwicklung

- Initiierung, Begleitung und Finanzierung von einzelnen Klassenprojekten, wie z.B. Sozialkompetenztrainings.

Die Beratung findet in einem vertraulichen Rahmen statt und basiert auf Freiwilligkeit. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Mungenast gerne zur Verfügung.

 

Beratung:

Schüler, Eltern/Erziehungsberechtigte und Lehrer können sich mit den verschiedensten Problemen an die Beratungslehrerin wenden. Die Beratung bietet Gespräche, Information und Hilfe bei:

- Lern- und Leistungsschwierigkeiten

- Problemen in der Klasse

- Fragen zur Schullaufbahn

- persönlichen Problemen u.v.m.

Freiwilligkeit, Vertraulichkeit, Verschwiegenheit sind Grundsätze der Beratung. Für weitere Informationen, konkrete Absprachen oder auch ein unverbindliches Kennenlernen steht Ihnen Frau Worgitzki gerne zur Verfügung.