“Ein anregendes Buch ist eine Speise, die hungrig macht.“ (Maire von Ebner – Eschenbach)

Frühlingsgefühle kommen auf in der neu bestückten Schülerbibliothek. Es duftet hier nach „Frischbüchern“ und „Buchstabenabenteuern“. Möglich gemacht hat dies eine Spende von Schuhs Restaurant in Knielingen.

Frau Schuh übergab dem Förderverein in der Woche nach den Osterferien den Erlös aus dem Verkauf der „Wildburgeraktion“ auf der Knielinger Adventsstimmung 2017. Frau Rech und Frau Weber erneuerten mit dem Geld den Bestand unserer Schülerbibliothek. Diese hat immer dienstags in der großen Pause ihre Tore geöffnet um den Kindern die Möglichkeit zu geben, das Lesen mit all seinen Facetten näher zu bringen, den Leseappetit anzuregen und damit die Lesebegeisterung zu wecken. Für ihren Einsatz und ihr Engagement danken wir ganz herzlich Familie Schuh sowie unseren Kolleginnen Frau Rech und Frau Weber.