Fit4future ist eine Präventionsinitiative der DAK und der Cleven Stiftung, die wissenschaftlich von der Technischen Universität München begleitet wird. Ziel von fit4future ist es, das gesundheitsfördernde Verhalten von Schülern und Lehrern zu unterstützen.

Neben der Bewegung spielen hier auch Themen wie Ernährung und die Verbesserung der Lernatmosphäre eine zentrale Rolle. In einem Zeitraum von 3 Jahren wird deshalb das Kollegium in den Bereichen Bewegung, Ernährung und Brainfitness von externen Coaches aus- und weitergebildet. Zusätzlich erhält jede teilnehmende Schule eine Spieletonne mit Pausenspielgeräten und eine Box mit Brainfitness – Spielen. Diese werden je nach Bedarf im Schulalltag eingesetzt, um den Schulalltag der Schülerinnen und Schülern anhand verschiedener Bewegungs- und Konzentrationsübungen effektiver zu gestalten. Wir freuen uns auf spannende und nachhaltige Veränderungen.