Mehr Bewegung fördert nicht nur die körperliche Ausdauer, sie verbessert auch die kognitiven Voraussetzungen für das schulische Lernen. Um dieses Wissen im schulischen Bereich umzusetzen, haben wir uns seit dem Schuljahr 2003/2004 der Initiative "Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt (GSB)" angeschlossen. Ziel dieser Initiative ist es, 200 Minuten qualifizierte Bewegungszeit pro Woche in den Schulalltag von Grundschulen zu integrieren. Dieses Ziel verfolgt unsere Schule somit bereits seit über zehn Jahren, so dass wir vom Landesinsititut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik (LIS) als GSB - Schule zertifiziert wurden. Voraussetzung für das Zertifikat ist die feste Verankerung von Bewegung, Spiel und Sport in das Schulprogramm (bewegte Pause, bewegtes Lernen, Sportunterricht, etc.).

Fotos