Demo

Besuch aus Tansania

Die Klassen 2-4 erlebten an einem Freitag vor Ostern spannende zwei Stunden. Unser Pfarrer Herr Weber hatte zwei Missionarinnen in unsere Schule eingeladen, die von ihrer Arbeite in Tansania berichteten.

Die Kinder lernten spielerisch, sich auf Suaheli zu begrüßen, einige wurden in traditionelle Massai-Kleidung gesteckt und vieles gab es über das Land und über Menschen und Tiere dort zu erfahren. Christine Lauterbach und Ulrike Keulertz von der Stiftung „Hand in Hand für Afrika“ haben dort unzählige Schulen besucht und selbst eine Schule gegründet. So kam immer wieder zur Sprache, wie es dort mit dem Unterricht ist, wie Kinder dort leben und wie der Glaube an Jesus vielen hilft, zuversichtlich ihr Leben anzupacken. Noch Tage später erzählten die Kinder begeistert von dieser sehr eindrücklichen Begegnung. Die Gäste waren allerdings genauso begeistert von der freundlichen Aufnahme durch den Schulleiter und die Lehrerinnen! Ein gelungener Vormittag!